Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau

JETZT NEU!

Die Pflege ist ein Beruf für Menschen mit Herz und Verstand!

Kursbeginn 1. April und 1. Oktober


Aufnahmevoraussetzungen sind:

• eine einfühlsame, verantwortungsvolle Persönlichkeit

• ein guter Lernwille und ein Herz für die Pflege

• ein mittlerer Bildungsabschluss

oder

abgeschlossenen Helferausbildung mit Hauptschulabschluss

• B2 Sprachzertifikat

• körperliche und psychische Eignung (ärztliches Attest)

• ein Polizeiliches Führungszeugnis

Bei der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb oder der Suche nach einem geeigneten Auszubildenden, dem Antrag auf Genehmigung der Ausbildung durch die Ausländerbehörden sowie allen sonst notwendigen Schritten helfen wir den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

Bitte wenden Sie sich einfach an die

Kolping-Berufsfachschule für Pflege und Altenpflegehilfe Rottenburg

Siebenlindenstraße 25

72108 Rottenburg

Tel.: 07472 916 536

E-Mail: kolping-pflege-rottenburg@kbw-gruppe.de

Zertifizierung nach AZAV

Unser Träger Kolping Bildung Südwürttemberg gGmbH verfügt über ein Zertifikat, welches die Qualitätssicherung bestätigt und den Anforderungen der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) entspricht. Das Zertifikat wurde von der HZA (Hanseatischen Zertifizierungsagentur GmbH) zertifiziert

Die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau wurde nach AZAV zertifiziert und ist eine anerkannte Maßnahme zur beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung.

Gerne informieren wir Sie zu Ihre persönlichen Förderungsmöglichkeiten.